28. Juni 2012

eine woche

.....ist es nun her, dass ich meinen ersten beitrag bei luzia pimpinella und beauty is where you find it geleistet hab, heute lautet das thema
 
tja ich hatte so meine schwierigkeiten und dann habe ich in meinem wohnzimmer auf unserem glatten fliesenboden doch tatsächlich bunte strukturen entdeckt und erst mal laut aufgeschrien


leider verlässt die lehrerin meiner tochter die schule und zum abschied bekommt sie ein geschenk, dass die kinder morgen fertigstellen werden, aber die grundstrukur für das geschenk habe ich zuhause in orange und grün auf das weiße leintuch gebracht (und auf unseren boden).

mittlerweile ist der boden wieder nur noch glatt!!!!

mehr glattes und strukturiertes findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Aber sieht doch ganz bübsch aus, die neue Struktur ;-)
    Ich kann mir gut vorstellen, dass du erst mal einen mittelmäßigen Infarkt bekommen hast.
    So lange es nicht bis tief in die Fugen geschmiert ist, ist ja alles gut!

    AntwortenLöschen
  2. Das könnte glatt von mir sein! Wenn es was zu beschmieren, demolieren oder zu durchlöchern gibt, bin ich dabei. Bei einer meiner Nähaktionen habe ich beim Zuschneiden des Stoffes meine Tischdecke darunter mit zerschnitten.
    Bei dir war es Gott sei Dank wieder rückgängig zu machen!
    Die Idee finde ich wirklich sehr,sehr süß. Die Lehrerin freut sich sicher sehr darüber!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha ja sowas wie mit deiner tischdecke könnte mir auch passieren!!!

      lg martina

      Löschen